Hilfe für Ostafrika


„Die Not der Menschen in Kenia, Äthiopien, Eritrea, Somalia und dem Südsudan verdient unser aller Aufmerksamkeit. Konkrete Hilfe ist bitter nötig. Darum bin ich für die engagierte Initiative des rotarischen Afrika-Forums zur Bekämpfung der katastrophalen Folgen der Dürre in Ostafrika sehr dankbar“, schreibt unser rotarischer Freund Horst Köhler, Bundespräsident a.D. .

Im Afrika-Forum haben sich die Vorsitzenden der sieben afrikanischen Länderausschüsse von Rotary Deutschland und Österreich zusammengeschlossen. Sie bitten dringend um Hilfe und Sie rufen in einer dramatischen Situation, die wegen anderer Krisen auf der Welt kaum Beachtung findet, gemeinsam zu Spenden auf, um die große Not vieler Menschen in den ostafrikanischen Staaten schnell zu lindern. 

Mit der Caritas International konnte ein Kooperationspartner mit einem Netzwerk von Partnern an den Brennpunkten zur schnellen Umsetzung der Hilfsmaßnahmen gewonnen werden. In einem Flyer informiert das Forum über die Möglichkeiten, Hilfe zu leisten.

News direkt aus dem Distrikt